Gesundheitstipps für den Hund im Herbst


Wie auch beim Menschen bedeutet kalte Jahreszeit Erkältungszeit. Hunde bewegen sich im Herbst gerne in der Natur, wo einige Gefahren lauern können. Mit dieser Übersicht sorgst du dafür, dass dein Vierbeiner gesund bleibt.

Brauner Hund liegt im Herbstlaub

Schütze deinen Hund vor Erkältung

Husten, Niesen, Triefnase oder auch leichtes Fieber sind alles Symptome einer Erkältung. Um das zu vermeiden, musst du darauf achten, dass dein Hund nicht friert. Je nach Hunderasse kannst du ihn mit einem Mantel einkleiden für draußen. Wenn er nass geworden ist, musst du ihn gut abtrocknen, damit er nicht friert. Falls du merkst, dass deinem Hund während dem Spaziergang kalt ist, brich ihn ab und bringe deinen Kleinen ins Warme und Trockene. Bereite deinem Hund einen angenehm warmen Liegeplatz und achte darauf, dass er nicht auf kalten Platten liegt. Zur Vorbeugung kannst du das Immunsystem deines Hundes stärken, indem er sich regelmäßig an der frischen Luft bewegt. Auch eine ausgewogene Ernährung ist wichtig, um Viren abzuwehren.

Vorsicht vor Parasiten

Im Herbst ist auch Vorsicht vor Parasiten geboten. Zecken haben ideale Bedingungen, denn sie lieben feuchtes Klima und milde Temperaturen. Ein Zeckenhalsband oder Zeckensprays helfen dagegen. Ein weiteres Problem stellt die Herbstgrasmilbe dar, die sich beim Hund einnisten kann. Sie sitzt in Wiesen und Laubhaufen. Nach dem Spaziergang kontrollierst du am besten noch einmal gründlich an Bauch, Leiste, Ohren und den Zehenzwischenräumen, ob kleine orangene Punkte erkennbar sind. Wenn ja, musst du zum Tierarzt.

Beachte Gelenkbeschwerden

Sobald das Wetter nasskalt wird, verschlimmern sich Symptome von Gelenkbeschwerden bei Mensch und Hund. Du kannst an einem schlechten Laufbild erkennen, ob dein Haustier Schmerzen hat. Halte den Hund daher eher warm und verkürze die Spaziergänge. Sonst musst du eine Schmerztherapie beginnen in Absprache mit dem Tierarzt.

Die richtige Bewegung und das Futter sind essentiell für die Gesundheit deines Hundes. Das meinen auch deutsche Hundehalter in unserer Umfrage. In der nachfolgenden Infografik siehst du die Ergebnisse der Befragung.

Infografik Umfrage Hundegesundheit
Infografik Hundegesundheit

Du suchst noch nach einfachen Rezepten für Hundeleckerlis? Dann haben wir für dich ein tolles. Wenn du dich bei uns registriert hast, erhältst du direkt das Dokument zum Download.

0 Kommentare