Was meint ihr zu diesen 10 Geschenken für deine Katze zu Weihnachten?


Weihnachten steht vor der Tür und warum da nicht auch mal unserer Katze ein Geschenk machen. Das Geschenk für deine Samtpfote muss dabei auch nicht allzu teuer sein. Wir haben für dich und deinen Stubentiger 10 schöne Ideen gesammelt, was du deiner Katze zu Weihnachten schenken könntest.

Getigerte Katze mit Weihnachtsmütze

Geschenk für die Katze zu Weihnachten: Schlafen & Relaxen

Katzen schlafen ca. 13 bis 14 Stunden am Tag. Junge Kitten und ältere Katzen schlafen sogar bis zu 16 Stunden am Tag. Klar, dass da schöne Schlaf- und Kuschelplätze für die Samtpfote einfach ein Muss sind. Und warum nicht mal was Neues zu Weihnachten? In der Kategorie Schlafen & Relaxen gibt es viele Produkte, wir haben ein paar davon für dich und deinen Liebling herausgesucht. Wie wäre es also mit:

  • Einem Katzenbett.
  • Einer Katzenhängematte.
  • Einem Katzenhaus.

Katzenbett

Der Klassiker unter dem Katzenzubehör. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit lieben es unsere Samtpfoten, wenn auch sie es kuschelig warm haben. Da stellt ein Katzenbett das perfekte Geschenk zu Weihnachten für deine Katze dar.

Warum ein neues Katzenbett?

  • Wenn deine Samtpfote ein eigenes Katzenbett oder -körbchen hat, bietest du ihr damit ihre eigenes Refugium in dem sie sich sicher und geborgen fühlen kann.
  • Grundsätzlich lieben es Katzen hoch oben zu liegen und von dort aus das Treiben in der Wohnung im Blick zu haben. Mache dir also am besten vorher schon Gedanken, wo der perfekte Platz für dein neues Katzenbett ist.
  • Achte bei der Wahl des Katzenbetts darauf, dass er aus einem robustem Material besteht, dass keine Katzenkrallen es allzu leicht kaputt machen können. Achtung: Auch das verwendete Material für die Unterseite des Katzenbetts ist wichtig.

Katzenbett – Unser Favorit

Wir empfehlen das Nibesser Katzenbett aus Plüschstoff. Klare Pluspunkte im Vergleich waren:

  • Einfach waschbar, denn das Bettchen ist maschinenfest.
  • Es ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich, da ist für jeden Geschmack was dabei.
  • Rutschfeste Unterseite, die wasserdicht ist und vor Stürzen schützt.
  • Der relativ günstige Preis.

Katzenhängematte

Einfach mal abhängen und die Seele baumeln lassen – das geht am besten in einer gemütlichen Hängematte. Auch unsere Samtpfoten haben das längst erkannt. Es gibt verschiedene Modelle, die mit 1 oder 2 Halterungen an Wänden, Fenstern, Heizkörpern oder anderen Gegenständen befestigt werden.

Warum eine neue Katzenhängematte?

  • Katzenhängematten dienen deiner Katze sowohl als Schlafplatz als auch als Rückzugsort und zeichnen sich vor allem durch ihre Bequemlichkeit aus.
  • Katzenhängematten sparen gegenüber herkömmlichen Katzenbetten wertvolle Stellfläche auf dem Boden, da sie in der Luft hängen.
  • Wundere dich nicht, wenn deine Katze die Hängematte eventuell nicht sofort akzeptiert. Einige Samtpfoten brauchen etwas Gewöhnungszeit.

Katzenhängematte – Unser Favorit

Schöne Hängematten gibt es viele, doch gerade jetzt zur Winterzeit empfehlen wir den Trixie Kuschelsack für Heizkörper. Klare Pluspunkte im Vergleich waren:

  • Der abnehmbare und waschbare Plüsch-Bezug.
  • In verschiedenen Farben und Größen erhältlich.
  • Verstellbare Halterung.
  • Passt an alle gängigen Heizkörper.

Katzenhaus

Egal ob Freigänger- oder Wohnungskatze alle Katzen lieben Höhlen und ihr eigenes kleines Reich. Ein neues Katzenhaus ist also ein super Geschenk für deine Katze zu Weihnachten. Fast jede Katze hat eine instinktive Vorliebe für Kartons. Selbst in die kleinsten Kartons versuchen Katzen zu schlüpfen.

Warum ein neues Katzenhaus?

  • Katzenhäuser bieten deiner Katze nicht nur Schutz vor Wettereinflüssen, sondern auch einen Rückzugsort zum Verstecken und Schlafen.
  • Mache dir Gedanken vor dem Kauf, wo du das Katzenhaus einsetzen möchtest, um das passende Modell für deine Ansprüche finden zu können. Viele Modelle sind auch und besonders für draußen im Garten oder auf dem Balkon geeignet.
  • Denke auch daran, dass Katzen sehr gerne alles überblicken. Somit eignet sich auch hier eine Stelle von der aus die Katze alles gut beobachten kann.

Katzenhaus – Unser Favorit

Wer seiner Katze auch draußen einen Unterschlupf bieten will, dem empfehlen wir das Triangle House von CanadianCat Company.  Die Robuste zeltförmige Höhle bietet deinem Stubentiger ausreichend Kratzflächen und kann nach dem Spielen als Schlafplatz benutzt werden. Pluspunkte im Vergleich waren:

  • Viele Kratzmöglichkeiten.
  • Hohe Stabilität dank dem verwendeten Naturholz.
  • Großzügige Öffnung für alle Katzengrößen.

Geschenk für die Katze zu Weihnachten: Spielen & Kratzen

Spielzeug kann man nie genug haben, denn fast jede Katze liebt es zu spielen. Und auch das Kratzen steht hoch im Kurs wie ein jeder Katzenhalter weiß. Probiere es doch jetzt zu Weihnachten mal mit was Neuem und überrasche deine Samtpfote mit ihrem Geschenk. Wir haben ein paar Ideen für dich. In der Kategorie Spielen & Kratzen gibt es viele Produkte; wir haben ein paar davon für dich und deinen Liebling herausgesucht. Wie wäre es also mit:

  • Einem Intelligenzspielzeug.
  • Einem Katzentunnel.
  • Einer Kratzsäule.
  • Einem Kratzbrett.

Intelligenzspielzeug

Katzenspielzeug bietet deiner Katze Spaß und Abwechslung im Haus und in der Wohnung. Es hilft Stress abzubauen und beugt der Langeweile vor. Besonders die grauen Zellen deiner Mieze solltest du auch mal fordern. Wie wäre es also mit einem Intelligenzspielzeug als Geschenk für die Katze zu Weihnachten.

Warum ein neues Intelligenzspielzeug?

  • Intelligenzspielzeuge fördern die geistige Entwicklung deiner Katze.
  • Besonders zum Ausgleich für Hauskatzen geeignet.

Intelligenzspielzeug – Unser Favorit

Zu Intelligenzspielzeugen zählen sogenannte Fummelbretter, Kugelbahnen oder Spielschienen. Unser Favorit das Edupet Katzenspielzeug Cat Center von Bayer Design vereint gleich alles 3. Klare Pluspunkte im Vergleich waren:

  • Mehrere verschiedene Module.
  • Mit Kugelbahn.
  • Einfach waschbar, da spülmaschinengeeignet.

Wenn du deine Katze beschäftigen möchtest, wenn du außer Haus bist, empfehlen wir interaktive Katzenspielzeuge. Unser Testkater Balou hat 2 interaktive Spielzeuge getestet. Mehr dazu in unseren Beiträgen: Interaktive Katzenspielzeuge & Katzenspielzeuge im Test.

Katzentunnel

Wenn genügend Platz dafür da ist, sollte ein Katzentunnel in keinem Katzenhaushalt fehlen. Wenn du und dein Liebling noch keinen ihr eigen nennt, dann pass jetzt gut auf. Somit ist das nächste Weihnachtsgeschenk für deine Samtpfote schon sicher.

Warum einen neuen Katzentunnel?

  • Ein Katzentunnel bietet deiner Katze einen Schlaf- und gleichzeitig einen Spielplatz.
  • Mache dir Gedanken darüber, wie viel Platz du für den Katzentunnel hast.
  • Achte bei der Wahl des Katzentunnels darauf, dass er aus einem robustem Material besteht und nicht deinen Boden zerkratzt.

Katzentunnel – Unser Favorit

Wer seiner Katze zu Weihnachten etwas Gutes tun will, dem empfehlen wir den PAWZ Road Katzentunnel. Katzentunnel gibt es viele, doch Pluspunkte hier waren:

  • Raschelt und knistert animierend beim Durchqueren.
  • Hohe Stabilität, sodass auch mehrere Katzen in dem Tunnel spielen können.
  • Flexible und einfache Transportfähigkeit.
  • Mit Plüschbällen im Inneren.

Kratzsäule

Ausreichend Kratzmöglichkeiten sollte jede Katze haben. Besonders Wohnungskatzen benötigen neben ihrem Kratzbaum oft noch weitere Kratzmöglichkeiten. Eine kleine, feine Kratzsäule in einem anderen Raum sorgt auch da für Abwechslung. Als diesjähriges Weihnachtsgeschenk hätte deine Samtpfote bestimmt nichts gegen eine neue Kratzsäule.

Warum eine neue Kratzsäule?

  • Deine Katzen benötigen zur Krallenpflege im Haus eine eigene Kratzsäule. Nur so kannst du verhindern, dass deine Samtpfote nicht an Möbelstücken kratzt.
  • Wie viele und wie hohe Kratzsäulen deine Katze benötigt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. ihrem Alter, ihrer Rasse und ihrem Bewegungsdrang.
  • Eine Kratzsäule ist ein aufs Wesentliche reduzierter Kratzbaum, der wenig Platz einnimmt.

Kratzsäule – Unser Favorit

Als Weihnachtsgeschenk für deine Mieze empfehlen wir den Kerbl Kratzbaum opal-maxi. Kratzsäulen gibt es viele, doch Pluspunkte hier waren:

  • Besonders hoher Stamm zum Strecken der Katze.
  • Ersatzsäulen separat erhältlich.
  • Günstig in der Anschaffung.

Kratzbrett

Wer es nicht hoch hinaus, sondern lieber am Boden mag, für den sind Kratzbretter vielleicht etwas. Sie dienen nicht nur dem Kratzen, sondern eignen sich durch ihr meist geschwungenes Design auch perfekt als Liegefläche.

Warum ein neues Kratzbrett?

  • Deine Katzen benötigen ein Kratzbrett zur Krallenpflege. Nur so kannst du verhindern, dass deine Samtpfote nicht an deinen Möbelstücken kratzt.
  • Ein Kratzbrett sorgt für Stressabbau und Ausgleich bei deiner Mieze.

Kratzbrett – Unser Favorit

Wer seiner Mieze zu Weihnachten etwas Gutes tun will, dem empfehlen wir den URPRO 2-in-1 Katzenkratzkarton. Kratzbretter gibt es viele, doch Pluspunkte hier waren:

  • 2-fache Nutzung, denn es ist ein Set mit einem großen Kratzbrett und einen kleinem Kratzbrett für kleinere Katzen.
  • Besteht aus 100% recyceltem Bio-Karton mit dichtem Wellpapier.
  • Sehr stabil und langlebig.
  • Nutzbar als Liegefläche.

Geschenk für die Katze zu Weihnachten: Pflege

Pflege stärkt das Wohlbefinden, nicht nur bei uns Menschen. Auch Katzen genießen mitunter gerne Fellpflege und sanfte Bürstenstriche. Deswegen würde eine Investition in diesem Bereich zu Weihnachten bestimmt Katze als auch Frauchen oder Herrchen freuen.

Katzenbürste

Regelmäßiges Bürsten deiner Katze festigt zudem die Bindung zwischen dir und deiner Fellnase. Ein perfektes Weihnachhtsgeschenk also mit Win-Win-Effekt für beide Seiten.

Warum eine Katzenbürste?

  • Katzenbürsten ermöglichen es dir, das Fell deiner Katze zu pflegen. Zusätzlich dazu haben viele Bürsten auch einen Massageeffekt auf deine Katze.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Bürsten für Langhaarkatzen und Bürsten für Kurzhaarkatzen, wobei es auch Varianten gibt, die man für beide verwenden kann.
  • Es ist wichtig das Fell seiner Katze regelmäßig zu pflegen, um Verfilzungen zu vermeiden. So hältst du das Fell deiner Katze gesund.

Katzenbürste – Unser Favorit

Als diesjähriges pflegendes Weihnachtsgeschenk für deine Katze empfehlen wir die FURminator Unterfellbürste. Bürsten gibt es viele, doch Pluspunkte hier waren:

  • Entfernt bis zu 99 Prozent der losen Haare und beugt der Haarballenbildung vor.
  • Die Bürste gelangt besonders ans hartnäckige Unterfell. Schont aber zugleich die Haut der Katze.
  • Mit einem Knopfdruck lösen sich die entfernten Haare von selbst.

Geschenk für die Katze zu Weihnachten: Ernährung & Bewegung

Ausreichend Bewegung und die richtige Ernährung sind die Grundpfeiler für ein gesundes und langes Katzenleben. Wir haben ein paar Weihnachtsgeschenk-Ideen für deine Katze, die dabei vielleicht helfen können.

Katzentrinkbrunnen

Katzen trinken häufig zu wenig. Vor allem wenn du sie aber mit Trockenfutter fütterst, haben sie einen erhöhten Wasserbedarf. Um deine Katze zum Trinken zu animieren, versuche es doch mal mit einem Trinkbrunnen als Weihnachtsgeschenk.

Warum einen neuen Trinkbrunnen?

  • Katzen trinken bevorzugt von fließendem Wasser und außerhalb von Mahlzeiten. Es liegt nicht in ihrer Natur, stehendes Wasser direkt nach dem Futtern zu trinken. Ein Trinkbrunnen bietet also die optimalen Gelegenheit.
  • Achte darauf, was für eine Fließrichtung und Lautstärke des Plätscherns deine Katze bevorzugt, um das richtige Modell eines Katzentrinkbrunnens anzuschaffen.
  • Gutes Material und ein einfacher Aufbau des Trinkbrunnens können die wöchentliche Reinigung erleichtern.

Katzentrinkbrunnen – Unser Favorit

Als diesjähriges Weihnachtsgeschenk für deine Katze empfehlen wir den Toozey Wasserbrunnen. Trinkbrunnen gibt es viele auf dem Markt, doch Pluspunkte hier waren:

  • Gründliches Filtersystem mit Aktivkohle und Ionenaustauscherharz.
  • Leicht aufzubauen.
  • Mit Wasserestandanzeige durchs Sichtfenster.
  • Sehr leise.

Katzengeschirr

Seine Katze komplett Freigang zu gewähren ist vielen Katzenbesitzern heutzutage nicht nur in der Großstadt zu gefährlich. Ein Katzengeschirr kann hier Abhilfe schaffen und deiner Katze trotzdem Stunden an der frischen Luft gewähren, ihren Entdeckungstrieb unterstützen, Langeweile vertreiben sowie ihr jegliche Sicherheit geben. Ob sich deine Katze an das Geschirr und eine Leine gewöhnt ist nicht nur Charaktersache, sondern auch stark vom Training abhängig. Wie wäre es also mit einer Möglichkeit für neue Gerüche und Erfahrungen als Geschenk zu Weihnachten.

Warum ein neues Katzengeschirr?

  • Das Katzengeschirr bietet dem Besitzer die Möglichkeit, seiner Katze Auslauf zu gewähren und diese trotzdem vor Gefahren zu schützen.
  • Die Gewöhnung einer Katze an das Geschirr fordert viel Geduld, Einfühlungsvermögen und sollte in langsamen, vorsichtigen Schritten trainiert werden.
  • Bei der Wahl des geeigneten Katzengeschirrs gibt es einige Faktoren zu beachten – das Wichtigste ist aber, dass sich die Katze im Geschirr durch eine exakte Passform möglichst wohlfühlt und das Geschirr Ausbruchsicherheit gewährleistet.

Katzengeschirr – Unser Favorit

Wer seiner Katze zu Weihnachten etwas Gutes tun will, dem empfehlen wir das Katzengeschirr mit Leine von rabbitgoo. Katzengeschirr gibt es viele, doch Pluspunkte hier waren:

  • Set mit Geschirr und Leine in verschiedenen Farben und Größen erhältlich.
  • Komfortables und weiches Geschirr.
  • Mit reflektierende Streifen für mehr Sicherheit.

Schenkst du deiner Katze etwas zu Weihnachten? Erzähl uns gerne davon hier in einem Kommentar.

Du suchst noch nach einfachen Rezepten für Katzenleckerlis? Dann haben wir für dich ein tolles. Wenn du dich bei uns registriert hast, erhältst du direkt das Dokument zum Download.

0 Kommentare