Frag’ den Rechtsanwalt: Hundekosten steuerlich absetzen


Ende November beantwortet unser juristischer Experte Rechtsanwalt Michael L. Renner alle eure Fragen dazu, welche Hundekosten ihr von der Steuer absetzen könnt. Kommentiert einfach unter diesem Beitrag, dann sammeln wir die Fragen für Herrn Renner, und er beantwortet diese dann in einem neuen Beitrag. Um einen Kommentar zu schreiben, musst du als Nutzer bei hundkatz.de registriert sein (https://hundkatz.de/register/). Wir sind gespannt auf eure Fragen. 

Goldbrauner Hund in Nahaufnahme

2 Kommentare

  1. Michelle
    26. Oktober 2019 um 15:07
    Michelle: Hallo Herr Renner, ich arbeite als Lehrerin und habe einen Schulhund, den ich einsetze für pädagogische Maßnahmen. Kann ich die Kosten für diesen Hund steuerlich absetzen? Vielen Dank und liebe Grüße, Michelle
  2. annaanna
    27. Oktober 2019 um 02:42
    annaanna: Hallo Herr Rechtsanwalt! Kann ich alle Kosten eines Gebrauchshundes im Sinne von http://www.fci.be/de/Gebrauchshunde-58.html von der Steuer absetzen? Viele Grüße von Anna