5 tolle Weihnachtsgeschenke für deine Katze


Weihnachten steht vor der Tür, und jeder freut sich auf eine gemeinsame Zeit mit schönen Geschenken. Dabei kannst du nicht nur deiner Familie und Freunden eine Freude machen, auch deine Katze wird sich über ein Geschenk freuen. Wir geben dir 5 Tipps für die besten Weihnachtsgeschenke für dein Kätzchen.

Katze sitzt vor Geschenken zur Weihnachtszeit

1. Kratzbaum

Wie wäre es mit einem neuen Kratzbaum? Am besten einer, der viel höher ist als der jetzige und zusätzlich viele Höhlen hat. So gut wie jede Katze liebt es, die Aussicht von oben zu genießen und alles im Blick zu haben. Falls du also sowieso einen neuen Kratzbaum brauchst, ist Weihnachten ideal dafür. 

2. Trinkbrunnen

Es ist wichtig, dass deine Katze über den Tag verteilt genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Dafür empfiehlt sich vor allem ein Trinkbrunnen. Das fließende Wasser animiert deine Katze zum Trinken. Wenn deine Katze besonders trinkfaul ist, dann ist ein Trinkbrunnen ein super Geschenk für sie.

3. Katzenlounge

Eine Katzenlounge ist zugleich Katzenliege und Kratzbaum, und kann auch von mehreren Vierbeinern gleichzeitig genutzt werden. Durch ihre häufig geschwungene Form ist sie auch für dich ein schöner Hingucker in deiner Wohnung. Eine Lounge ist entsprechend zum Liegen, Spielen, Kratzen und Ausruhen ideal und wird deiner Katze eine Menge Freude bereiten.

4. Selbstgemachte Katzenleckerlis

Zur Weihnachtszeit bietet es sich super an, deiner Katze etwas Leckeres zu zaubern. Zwar gibt es genug Leckerlis zu kaufen, aber etwas Selbstgekochtes ist mindestens genauso lecker und daher ein perfektes Geschenk für deine Katze. Ein Rezeptvorschlag sind die Thunfisch-Leckerlis. Diese Zutaten brauchst du: 

  • 1 Dose Thunfisch in Wasser (nicht in Öl eingelegt, ungesalzen)
  • 260 g Weizenmehl
  • 260 g Maisgrieß
  • 65 ml Wasser
  • 125 ml Pflanzenöl

Zerpflücke dafür den Thunfisch und vermenge ihn mit allen Zutaten in einer Schüssel. Breite anschließend den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche aus. Der Teig sollte ungefähr sechs Millimeter dick sein. Steche dann die Thunfisch-Leckerlis mit kleinen Plätzchenformen aus und backe sie für 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen. Fertig sind die Plätzchen, die deiner Katze die Weihnachtszeit versüßen werden.

5. Spielzeug

Spielen gehört mit zu den Lieblingsbeschäftigungen jeder Katze. Deine geliebte Samtpfote wird sich immer wieder über neues, abwechslungsreiches Spielzeug freuen. Ein beliebtes Katzenspielzeug ist dabei die Katzenangel. Deine Katze wird es lieben, der Angel hinterherzujagen und möchte sich bestimmt am liebsten den ganzen Tag damit beschäftigen. Falls du keine Katzenangel kaufen möchtest, kannst du sie auch ganz einfach basteln. Dafür brauchst du nur einen langen Wollfaden an einen Ast zu knoten und schon kann’s losgehen.

Das schönste Geschenk für deine Katze ist natürlich, neben dem ganzen Spiel- und Knabberzeug, gemeinsame Zeit mit dir. Nimm dir besonders während der stressigen Weihnachstage genug Zeit für sie und genießt die gemeinsamen Kuschelstunden zusammen.

Was schenkst du deiner Katze zu Weihnachten? Erzähle es uns hier in einem Kommentar.

Du suchst noch nach einfachen Rezepten für Katzenleckerlis? Dann haben wir für dich ein tolles. Wenn du dich bei uns registriert hast, erhältst du direkt das Dokument zum Download.

0 Kommentare