5 tolle Ostergeschenke für deine Katze

Ostern steht vor der Tür. Es wird fleißig dekoriert, das Osteressen wird vorbereitet, und der Osterhase versteckt die Geschenke. Dazu gehört natürlich auch ein Geschenk für deine Samtpfote. Hier sind 5 Tipps für tolle Ostergeschenke.

Drei Kitten spielen zusammen draußen

1. Lieblingsfutter

Hat deine Katze ein Lieblingsfutter? Dann wäre Ostern ein perfekter Anlass, um deiner Mieze ihr Lieblingsgericht zu servieren. Wenn deine Katze Fertigfutter bekommt, kannst du ihr an diesem besonderen Tag auch gerne etwas Frisches kochen. Sie freut sich sehr, wenn sie von dir verwöhnt wird. Achte gut darauf, was deine Katze fressen darf und was nicht. Du solltest dein Essen nicht mit deiner Katze teilen, da sie sich sonst überfressen könnte. Vor allem bei Schokolade musst du sehr achtsam sein. Sorge dafür, dass deine Katze keine Schokoeier in die Pfoten bekommt. Bestenfalls legst du die Schokolade in hohe Schränke, weit weg von deinem Stubentiger. Du musst nicht auf Schokolade verzichten, sondern nur darauf achten, wo du sie platzierst.

2. Selbstgemachte Leckerlis

Es darf auch mal etwas Besonderes an Leckerlis sein. Daher kannst du gerne auch Katzenleckerlis selber backen. Darüber wird sich dein Stubentiger bestimmt sehr freuen. Hier findest du tolle Rezepte. Oder du meldest dich schnell über Facebook an und erhältst ein kostenloses Rezept für Katzenleckerlis.

3. Spielspaß

Freigängerkatzen können draußen große Reviere erkunden und Beutetiere jagen. Wohnungskatzen brauchen aber eine weitere Auslastung und Beschäftigung. Hier kannst du Hilfe schaffen, indem du deine Wohnung passend gestaltest. Verschiedene Höhlen, Kartons und Klettermöglichkeiten laden deinen Stubentiger zum erkunden ein. Auch über Spielzeug freut sich deine Katze. Du kannst zum Beispiel eine Katzenangel oder ein Socken-Spielzeug selbst machen. Alles, was raschelt, passt als potenzielles Beutetier. Bei Jagderfolg kannst du deine Katze mit einem selbstgemachten Leckerli belohnen.

4. Kratzbaum

Wie wäre es mit einem neuen Kratzbaum? Am besten einer, der viel höher ist als der jetzige und zusätzlich viele Höhlen hat. So gut wie jede Katze liebt es, die Aussicht von oben zu genießen und alles im Blick zu haben. Falls deine Katze den Kratzbaum oft benutzt hat und dieser jetzt abgenutzt ist, kannst du ihr eine große Freude mit einem Neuen machen.

5. Katzenbrunnen

Mit Ostern kommt auch der Frühling. Die Sonne strahlt, und die Tage werden immer wärmer. Somit wird es umso wichtiger, dass deine Katze über den Tag verteilt genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Um deine Katze zum Trinken zu animieren, empfiehlt sich ein Trinkbrunnen. Das fließende Wasser regt deinen Stubentiger zum Trinken an.

Schenkst du deiner Katze etwas zu Ostern? Erzähle uns gerne hier davon in einem Kommentar.

Du suchst noch nach einfachen Rezepten für Katzenleckerlis? Dann haben wir für dich ein tolles. Wenn du dich bei uns registriert hast, per Facebook oder per Login, erhältst du direkt das Dokument zum Download